Wenn es um Ihr Wohl geht, sind wir mit ganzem Herzen und fachlicher Kompetenz für Sie da.
Sie profitieren von unserer Zusammenarbeit als Team aus Fachkosmetikerin und Orthomolekular Therapeutin* & Gesundheitspraktikerin für Entspannung und Vitalität.
Wir gestalten Ihnen Ihr ganz persönliches Gesundheits- und Schönheitsprogramm und haben einen feinen Sinn für Ihre körperlichen, ästhetischen und seelischen Bedürfnisse.
Im Mittelpunkt dabei stehen immer Sie.

Irina Beck fand durch ihren eigenen Leidensweg zu alternativen Heilmethoden.
Die Nutzung dieser alternativen Methoden brachte die Wendung und aktivierte ihre Selbstheilungskräfte. Heute ist sie wieder vital und leistungsfähig.

Seitdem beschäftigt sie sich umfassend mit dem Thema Gesundheit und alternativer bzw. komplettierender Medizin um auch anderen Menschen zu diesen positiven Veränderungen zu helfen.
Dazu gehören Praxisseminare zur Bildung von Beratungskompetenz für Gesundheit und Prävention, die Ausbildung zur Gesundheitspraktikerin – Vitalität & Entspannung sowie die Ausbildung zur Ernährungs- und Orthomolekular Therapeutin.

Ihr erworbenes Wissen, ihre Erfahrungen und Kenntnisse gibt sie gerne weiter.
Was ihr am Herzen liegt ist Ihre nachhaltig anhaltende Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Auf natürliche und schonende Art hilft sie Ihnen auf Ihren Weg zu einem gesunden Gleichgewicht.

 

 


 

Bettina Gäth hat die Ausbildung zur Ganzheitskosmetikerin an der Winkels-Akademie in Berlin – erfolgreich absolviert.

Seitdem folgt Bettina dem ganzheitlichen, natürlichen Konzept, das dort gelehrt wurde und hat ihre praktischen Erfahrungen in den Bereichen Gesichtsbehandlung, Körperbehandlung (Massagen, Peeling, Packung), Maniküre, Pediküre vertieft.

An ihrem Beruf liebt sie ganz besonders den persönlichen Umgang mit Menschen. Für sie ist Kosmetik viel mehr als nur Verschönerung und Verbesserung der Haut. Sie sieht sich als Begleiterin auf vielen Ebenen und möchte Menschen helfen. Sie ist überzeugt, dass die Ursache für Hautprobleme und Hautirritationen häufig auch innerlich bedingt sind.

Hier möchte sie ansetzen, damit Kunden sich besser fühlen und nicht nur außen, sondern von innen heraus strahlen: Sie sollen aus ihrer Behandlung entspannt, erholt, glücklich und selbstbewusster nach Hause gehen.

 

*Der Begriff "orthomolekular" - wörtlich übersetzt - die "die richtigen Moleküle" – oder sinngemäß: „die richtigen Vitalstoffe" wurde von dem amerikanischen Biochemiker Professor Dr. Linus Pauling (1901 – 1994) geprägt. Der zweifache Nobelpreisträger formulierte bereits 1968 das grundsätzliche Prinzip: "Orthomolekulare Medizin dient der Erhaltung guter Gesundheit und der Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden sein sollten und für die Gesundheit erforderlich sind".

Go to top